skip to Main Content

Kunden:
Warner Music Group
Three Six Zero Group
WePLAY

Branche:
Musikindustrie

Medien:

Tourvideos

Disziplinen:

Regie, Dreh, Nachbearbeitung, Schnitt
Animation
Vertonung

Hintergrund
Der Alltag vieler international erfolgreicher Musiker ist ihren Fans oftmals nur aus Film und Fernsehen bekannt. Wie es hinter den Kulissen aussieht, wissen meist nur enge Freunde und Verwandte.

Ziel
Ausarbeitung eines Doku-Formats, welches die alltäglichen Erlebnisse von DJs aus einer neuen Perspektive zeigt.

Konzept
STUDIO AFRAZ entwickelte eine Tourvideo-Serie und begleitete im Rahmen dessen mehrere DJs auf ihren Welt-Tourneen. So entstand über zwei Jahre eine Vielzahl an Filmproduktionen auf Festivals wie Tomorrowland, Nature One, Ruhr-in-Love und Mayday. Dabei standen im Fokus jeder Episode die Backstage-Erfahrungen einer Künstlers, welche stellvertretend für eine besonders lebendige Musikszene steht.
Gastauftritte verschiedener Top-DJs wie Sebastian Ingrosso, Moguai sowie Laserkraft 3D rundeten das Projekt ab und erhöhten parallel die mediale Reichweite. Der erfolgreichste Clip der Serie erreichte 190.000 Aufrufe.

2
Festivals besucht
2
DJs begleitet
2
Besucher aufgenommen
Back To Top